15% Rabatt auf Grillgeräte: Lieferung ab 01. Juli 2024 Jetzt sparen - Beefer ab 1. Juli empfangen

Tag: 12. November 2022

Beefer 2 Portionen Pizza „Spargel-Bärlauch“: 200 g Pizzateig (aus dem Einzelhandel) 150 g Schmand 3 Zweige Bärlauch 2 EL Olivenöl ½ Zitrone, Saft und Abrieb Salz und Pfeffer nach Geschmack 4 Stangen Spargel, grün 1 Avocado 6 Cherrytomaten 60 g Cheddar Käse, gerieben 100 g Rauchlachs Zubereitung: Den Schmand in eine Schüssel geben, den Bärlauch sehr fein hacken und mit dem Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zitronensaft und den Abrieb sehr fein mixen, mit einem Pürierstab. Den Strunk vom Spargel entfernen und die Stangen quer in dünne Scheiben schneiden. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen und dieses dann in gleichmäßige Scheiben schneiden. Die Cherrytomaten vierteln. Den Pizzateig auf die Form des Beefer-Pizza-Stein zurechtschneiden, auf eine bemehlte Arbeitsfläche auslegen und mit dem Bärlauchschmand gleichmäßig bestreichen. Avocado, Spargel und Tomate gleichmäßig auf der Creme verteilen. Zum Schluss mit Cheddar Käse bestreuen. Den Beefer Pizzastein im mittleren Einschub in den Beefer legen und bei höchster Stufe 8 Minuten vorheizen. Danach den Regler auf die niedrigste Stufe stellen und den Pizzastein in den niedrigsten Einschub geben. Die Pizza auf das Holzbrett legen und direkt auf den Pizzastein legen, bis der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist. Anrichten: Die Pizza auf einem Brett servieren und mit dem Räucherlachs belegen.
Daniel Kuhlmey beeft!

Beefer Pizza mit Spargel, Bärlauch und Räucherlachs

Den Schmand in eine Schüssel geben, den Bärlauch sehr fein hacken und mit dem Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zitronensaft und den Abrieb sehr fein mixen, mit einem Pürierstab.

Den Strunk vom Spargel entfernen und die Stangen quer in dünne Scheiben schneiden. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen und dieses dann in gleichmäßige Scheiben schneiden. Die Cherrytomaten vierteln.

Daniel Kuhlmey beeft!

Asia-Schweinekotelett mit Zucchinisalat und Korianderjoghurt

Die Gewürze in einem Mörser sehr fein mahlen und alles mit dem Öl und den Saucen vermengen. Das Fleisch mit der Marinade sorgfältig vermengen und für ca. 1 Stunde abgedeckt bei Raumtemperatur ziehen lassen.

Den Beefer 5 Minuten auf höchster Stufe vorheizen. Die Koteletts aus der Marinade nehmen und auf einem Küchentuch abtropfen lassen, sodass die Marinade komplett entfernt ist. Die Koteletts auf den Grillrost legen und ca. 30 Sekunden je Seite in den obersten Einschub geben, direkt unter die Flamme. Die Koteletts dann für ca. 2 Minuten zum Ruhen in den untersten Garraum des Beefers schieben, nach 1 Minute das Fleisch wenden.

Daniel Kuhlmey beeft!

Senf-Bier-Schweinenackensteaks mit Kartoffel-Spargelsalat

Bis auf die Steaks alle Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen und die Nackensteaks darin sorgfältig marinieren. Alles gut abgedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 Stunde marinieren lassen. Die Gewürze in einem Mörser sehr fein mahlen und alles mit dem Öl und den Saucen vermengen. Das Fleisch mit der Marinade sorgfältig vermengen und für ca. 1 Stunde abgedeckt bei Raumtemperatur ziehen lassen.

Dein Warenkorb0
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Weiter einkaufen
0

50€ Gutschein?

Infos rund ums Beefen, tolle Rezepte von und mit Profis, Angebote und Specials aus erster Hand. Jetzt anmelden und 50€ Rabatt für die Bestellung deines ersten Beefers kassieren!

Hinweis: Der Newsletter ist natürlich jederzeit wieder abzubestellen, sofern Du kein Interesse mehr haben solltest. Informationen zum Datenschutz findest Du auf der Seite Datenschutzhinweise