Beefer - 800 Grad | Howgh! Tomahawk Steak mit pikanter Salsa und Jakobsmuscheln
Beefer, 800 Grad, Beefer Original, 800° Beefer, Infrarotgrill 800 Grad, Beefer One, Beefer One Pro, Beefer XL, Beefer XL Chef, Frank HEcker, Marc Kirwald, Frantz Konzen
34213
post-template-default,single,single-post,postid-34213,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,columns-4,qode-theme-ver-11.0,qode-theme-beefer 2.0,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

Howgh! Tomahawk Steak mit pikanter Salsa und Jakobsmuscheln

HOWGH!

Tomahawk Steak mit pikanter Salsa und Jakobsmuscheln

Eine echte Waffe auf dem Teller und extrem lecker – das Tomahawk Steak besticht durch Größe, Saftigkeit und Geschmack. Im Beefer XL Chef bereitet Rudolf Gilbert spielend gleich zwei imposante Exemplare nebeneinander zu und freut sich über den eigenen Griff am Entrecôte. Nach der Veredelung mit 800 Grad Oberhitze muss das Fleisch noch eine Weile ziehen. Zeit für eine rustikale Jalapeño-Parsley-Salsa, die kalt gerührt und serviert wird. Außerdem gibt es Jakobsmuscheln als Vorspeise, Zwischengang oder – wie bei Rudi – als Beilage zum Fleisch. Er gart die feinen Kostbarkeiten im Aluschiffchen auf Gemüsestreifen. Alles zusammen ist eine wahre Wucht. Howgh.

No Comments

Post A Comment