Daniel Kuhlmey bei Beefer

Gebeefte Chili-Garnelen mit Avocado-Gurken-Buttermilchsüppchen

Daniel Kuhlmey, langjähriger Executive Chef im "Mövenpick Hotel Berlin - Am Potsdamer Platz" - seit 2021 Küchenchef im "Dorint Hotel Sanssouci Berlin/Potsdam", setzt den Beefer® tagtäglich ein, um seine anspruchsvollen Gäste aus aller Welt zu verwöhnen. Exklusiv für uns verfasst er seine besten Rezepte, die er speziell für den Beefer mit seinen 800 Grad Oberhitze entwickelt hat.

2 Portionen gebeefte Chili-Garnelen mit Avocado-Gurken-Buttermilchsüppchen

  • Vorbereitungszeit:  15 Minuten 
  • Zubereitungszeit:  10 Minuten 

Zutaten Chili-Garnelen

  • 6 St Rotgarnelen
  • 2 TL Chiliflocken
  • 2 EL Erdnussöl
  • 1 TL Salz

Zubereitung:

Die Garnelen von der Schale befreien (schälen), das kleine Schwanzstück kann gerne dran bleiben, sieht sehr dekorativ aus. Den Darm der Garnelen entfernen und ordentlich auswaschen. Die Garnelen trocken tupfen und in eine Schüssel geben. Die Chiliflocken, das Erdnussöl und das Salz dazugeben und ordentlich vermengen. Die Garnelen bei Raumtemperatur ca. 30 Minuten marinieren lassen. Den Beefer in der Zeit auf höchster Stufe vorheizen, für 8 Minuten. Die Garnelen aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und auf den Beefer Grillrost legen. Den Grillrost mit den Garnelen direkt unter die Flamme schieben und 25 Sekunden je Seite beefen. Danach gibst du die Garnelen auf die unterste Schiene und lässt sie für 30 Sekunden ruhen. Zum Finalisieren kommen die Garnelen nochmals für 10 Sekunden je Seite direkt unter die Flamme.

How to beef:

  • Heizstufe Beefer/Zeit Vorheizen: Höchste Stufe / 8 Minuten
  • Temperatur des Grillguts: Raumtemperatur
  • Höhe im Beefer: Direkt unter der Flamme
  • Garzeit im Beefer: 25 Sekunden je Seite
  • Ruhezeit und Ruheort: 30 Sekunden unterste Schiene
  • Kerntemperatur: Keine
  • Finalisierung: 10 Sekunden je Seite

Zutaten Avocado-Gurken-Buttermilchsüppchen

  • 1 essreife Avocado
  • 150 g Gurken
  • 30 g Schalotten
  • 2 Dillzweige
  • 250 ml Buttermilch
  • Abrieb und Saft einer halben Zitrone
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Zucker
  • 2 TL Reisessig

Zubereitung:

Die Avocado halbieren, den Kern raushebeln und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Das vordere und hintere Ende der Gurken abschneiden und die Gurke in gröbere Würfel schneiden. Schalotten pellen und in gröbere Stücke schneiden. Alle Zutaten in einen Cutter/Mixer geben. Dazu gibst du jetzt alle weiteren Zutaten und mixt alles sehr fein durch. Wenn die Suppe etwas zu dickflüssig ist, gibst du noch etwas Buttermilch dazu. Stelle die Suppe kalt, damit sie eiskalt serviert wird.

Anrichten:

Gib ca. 200 ml der kalten Suppe in die Mitte eines tiefen Tellers. Setze 3 der gebeeften Chili-Garnelen oben auf. Garniere den Teller mit frischen Dillblüten (falls vorhanden) und frischem Dill. Du kannst auch etwas Chiliöl auf die kalte Suppe geben, was auch sehr schön passt.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on google
Shopping cart
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Continue shopping
0

Newsletter

Aktuelle Infos rund ums Beefen, tolle Rezepte von und mit Profis, Angebote und Specials aus erster Hand...

Hinweis: Der Newsletter ist natürlich jederzeit wieder abzubestellen, sofern Du kein Interesse mehr haben solltest. Informationen zum Datenschutz findest Du unter Service>Datenschutzhinweise