Beefer - 800 Grad | FAQs
Beefer, 800 Grad, Beefer Original, 800° Beefer, Infrarotgrill 800 Grad, Beefer One, Beefer One Pro, Beefer XL, Beefer XL Chef, Frank HEcker, Marc Kirwald, Frantz Konzen
16326
page-template-default,page,page-id-16326,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,columns-4,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive
 

FAQs

Fragt Fragen!

Kann der Beefer mit Erdgas betrieben werden?

Nein. Der Beefer ist als Gas-Grill nur mit Propangas und für die Nutzung im Freien zugelassen.

Wieviel Gas verbraucht der Beefer?

Der Beefer verbraucht ca. 250 Gramm Propangas pro Stunde. Mit einer 11-Kilogramm-Flasche kann daher ungefähr 44 Stunden mit voller Leistung gebeeft werden.

Darf der Beefer Indoor benutzt werden?

Die CE-Zulassung des Beefers lautet: „Gasgrillgerät zur Verwendung im Freien“, deshalb raten wir von der Benutzung in geschlossenen Räumen ab.

Ist der Beefer One ein Auslaufmodell?

Um Himmels Willen: Nein! Wir werden, seit der Beefer One Pro auf dem Markt ist, häufig gefragt, ob der Beefer One jetzt oder später eingestellt wird. Selbstverständlich nicht. Wir schwören nach wie vor, wie auch die große Anzahl seiner Anwender, auf den „Ur-Beefer“. Der Beefer One Pro ist lediglich eine leicht modifizierte Version des Beefer One, um den Anforderungen und Hygiene-Standards professioneller Anwender gerecht zu werden (Seitenteile ebenfalls aus Edelstahl). Der Beefer One Pro besitzt keine variable Höhenverstellung mehr, sondern nutzt vorgegebene Schienen, um das „Beefgut“ unter dem Brenner zu positionieren – das war es auch schon mit den Unterschieden.

Wo liegen die Unterschiede zwischen „Beefer Original“ und „BEEF!-Beefer?

Die beiden Modelle unterscheiden sich lediglich im Design. Der BEEF!-Beefer verfügt über einen Grillrost und Grillrostgriff mit Kuhmotiv/BEEF!-Logo, 4mm starken Edelstahlfront und Boden und der Möglichkeit, eine Plakette mit persönlicher Gravur anzubringen.

In welche Länder wird der Beefer versendet?

Der Beefer wird innerhalb Deutschlands kostenfrei versendet. Nach Österreich, Belgien und Niederlande fallen EU-Frachtkosten an. Die Schweiz wird durch beeferschweiz.ch vertreten, Luxemburg durch unseren Partner ISolution SARL. Der Versand nach Italien, Spanien oder andere Nationen kann angefragt werden. Bitte beachten Sie die landesspezifischen Vorgaben für Druckminderer und Anschlüsse an Propangasflaschen.

Kann der Beefer direkt in der Beefer-Zentrale in Bad Honnef abgeholt werden?

Das ist grundsätzlich möglich. Alle Abholungen sollten vorab telefonisch (02224-99806424) abgesprochen werden.
Wir können leider nicht garantieren, dass zu jedem Zeitpunkt Beefer vorrätig sind.

Wo kann man den Beefer in Aktion sehen?

Der Beefer kann im Showroom in Bad Honnef angesehen und angefasst werden. Wenn Sie den Beefer in Aktion sehen wollen, besuchen Sie doch einfach entsprechende Gastronomie- und Lifestyle-Messen, Tastings und Grillseminare. Termine finden Sie in der Rubrik Events– oder fragen Sie bei unseren Vertriebspartnern in Ihrer Nähe.

Ist das Zubehör jederzeit neu bestellbar?

Im Beefer Original Shop kann Zubehör für beide Modelle nachbestellt werden, die aktuellen Lieferzeiten finden Sie in den Produktbeschreibungen.

Gibt es ein Rezeptbuch für den Beefer?

Oh ja, das gibt es! Hier ist der Link zum Buch…