Beefer - 800 Grad | Uwe Spitzmüller für Beefer: Dry-Aged Schweinekotelett, Maiscrème, Maiskolben
Beefer, 800 Grad, Beefer Original, 800° Beefer, Infrarotgrill 800 Grad, Beefer One, Beefer One Pro, Beefer XL, Beefer XL Chef, Frank Hecker, Marc Kirwald, Frantz Konzen, Oberhitzegrill
54650
post-template-default,single,single-post,postid-54650,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,columns-4,qode-product-single-tabs-on-bottom,qode-theme-ver-11.0,qode-theme-beefer 2.0,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Uwe Spitzmüller für Beefer: Dry-Aged Schweinekotelett, Maiscrème, Maiskolben

Uwe Spitzmüller: Dry-Aged Schweinekotelett, Maiscrème, Maiskolben

Uwe Spitzmüller gehört zu den renommiertesten Food-Bloggern in Deutschland . Er rückt die Aromen jeder einzelnen Komponente in den Mittelpunkt und schafft sehr feine, ästhetische „Arbeiten“, die auch geschmacklich ihresgleichen suchen. Für Beefer hat er eine Reihe sehr interessanter Rezepte kreiert, die hier regelmäßig veröffentlicht werden.

„Baby, es gibt Mais. Und Dry-Aged Kotelett. Das Ganze aus dem Beefer – nicht nur optisch ein Genuss auf sehr hohem Niveau. Der Beefer kitzelt die letzten Aromen aus hochwertigen Lebensmitteln – los geht’s…“

Zutaten (für 4 Personen):

  • 4 Schweinekoteletts, dry-aged
  • Maldon Sea Salt
  • Ggf. frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Frischer Blutampfer

 

Für die Maiscrème:

  • 800 g Mais aus der Dose
  • 200 ml Sahne
  • 30 g Butter
  • 1/2 Zwiebel
  • Salz

 

Für die Beilagen:

  • 4 Stangen Lauch
  • 300 g Babymais
  • Etwas Butter
  • Salz

Zubereitung:

1 Für die Maiscrème die Zwiebeln fein hacken und in der Butter glasig dünsten. Den Mais zugeben, etwa 15 Minuten mitkochen. Die Sahne zugeben, aufkochen und alles fein pürieren (ggf. etwas Sahne nachgeben, sollte die Masse zu dick sein). Mit Salz abschmecken.

2 Den Lauch putzen und das Grün abschneiden. Die weißen Stangen im Beefer etwa 8 Minuten unter konstantem Wenden garen. Die äußere Hülle des Lauchs verbrennt dabei. Diese entfernen, innen ist der Lauch süßlich zart.

3 Den Babymais in etwas brauner Butter schwenken.

4 Die Koteletts im Beefer etwa 60 Sekunden pro Seite beefen. Dann auf der untersten Ebene noch etwa 2 Minuten pro Seite warm ziehen, 10 Minuten ruhen lassen.

5 Für das Anrichten Maiscrème auf den Tellern verteilen. Darauf das Fleisch, den Babymais und den Lauch anrichten. Das Fleisch mit Maldon Sea Salt würzen. Blutampfer verteilen.

Noch keine Kommentare

Sorry, the comment form is closed at this time.

X