Beefer - 800 Grad | Der Beefer
Beefer, 800 Grad, Beefer Original, 800 Grad Beefer, Infrarotgrill 800 Grad, Beefer One, Beefer One Pro, Beefer XL, Beefer XL Chef, Frank Hecker, Marc Kirwald, Frantz Konzen, Oberhitzegrill
13396
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-13396,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,columns-4,qode-theme-ver-11.0,qode-theme-beefer 2.0,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive
 

Schweinefilet Gasgrill

Die einen nennen es Höllengerät, die anderen schwören auf himmlische Ergebnisse.
Nennt es wie ihr wollt. Wir nennen es einfach Beefer.

800 Grad statt „laues Lüftchen“

Wer auf der Suche nach dem perfekten Schweinefilet Gasgrill ist, der ist bei uns genau richtig. Wir von Beefer haben den absoluten Supergrill – der aus einem einfachen Stückchen Fleisch ein wahres Geschmackserlebnis macht. Die verzweifelnden Momente gehören nun der Vergangenheit an, wo versucht wurde, ein perfektes Steak zu zaubern. Unser Schweinefilet Gasgrill ist der ideale Begleiter für Freunde des absoluten Grillgenusses. Dank der ausschließlichen Nutzung der Oberhitze ist ein Verbrennen des Steaks unmöglich – dadurch bleibt das Fleisch herrlich saftig. Unser Beefer ist der perfekte Schweinefilet Gasgrill, eine absolute Höllenmaschine und das auch noch Made in Germany.

Die einfache Handhabung und das sagenhafte Ergebnis unseres Supergrills zeigt in einem Video Spitzenkoch und Beefer-Fan Tim Mälzer. Auch weiter Spitzenköche wie Johann Lafer oder Stefan Marquard sind bereits unserem Beefer verfallen und sind Teil unserer Beefer Professionals. Vielleicht gehörst du ja irgendwann auch einmal dazu. Wir würden uns freuen.

Oben: Der Beefer One: Hier gezeigt mit dem optional erhältlichen Zubehör Fettwanne.

Die Beefer Grillgeräte GmbH ist ansässig in der Region Siebengebirge in der Nähe von Bonn. Alle Gehäusekomponenten sowie der Brenner werden in der Region gefertigt. Die Montage und Endkontrolle des Beefers findet ausschließlich in Handarbeit ebenfalls hier, in unserer Manufaktur in Bad Honnef und in den Bonner Werkstätten statt. Auch auf diesem Wege setzen wir unsere Philosophie, „weg von Masse – hin zu Qualität“, fort.

Genug gesehen?

X